11. – 13. März 2020

IBS Security Convention & SAP Infotag 2020

Willkommen zur ICon in Hamburg, der IBS Security Convention!
Wir vervollständigen Ihr Wissen zum Thema SAP- und IT-Sicherheit
Jetzt anmelden

Willkommen zur ICon in Hamburg, der IBS Security Convention

Die IBS Security Convention 2020 mit dem SAP-Infotag kombiniert gewinnbringend SAP- und IT-Security-Themen in zwei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen.

Der SAP-Infotag am 11.03.2020 ist speziell auf SAP-Lösungen im Security-Umfeld fokussiert. Die darauffolgende IBS Security Convention am 12.03.2020 und 13.03.2020 schaut auf viele interessante Aspekte im Umfeld von IT-Security und Datenschutz.

Spannende Vorträge und „Best Practice“-Workshops bieten Ihnen einen umfassenden Einblick in die aktuell gegebenen Security-Risiken und die Absicherungsmöglichkeiten Ihrer Systeme.

Daneben erhalten Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Networking mit Sicherheitsexperten und Entscheidungsträgern.

Die ICon richtet sich an das C-Level-Management, Revisoren, IT-Leiter, SAP-Verantwortliche, Datenschützer, sowie IT-Sicherheitsbeauftragte und Wirtschaftsprüfer.

11. März 2020

SAP-Infotag

Auf dem SAP-Infotag erwarten Sie aktuelle Vorträge und wertvolles Know-how speziell für den Bereich SAP-Security. Mit der rasanten Entwicklung von SAP-Umgebungen und den Möglichkeiten zur Datenverarbeitung erhöhen sich auch die Risiken interner und externer Angriffe. Der SAP-Infotag bietet Ihnen einen aktuellen Überblick über die Sicherheitslösungen, die zum Schutz Ihrer Systeme geboten werden. Dazu erwarten Sie hilfreiche Vorträge sowie die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und Networking mit Experten.

12. – 13. März 2020

IBS Security Convention

Mit dem ICon-Ticket erhalten Sie zwei volle Tage hochklassiges Programm! Es erwarten Sie viele spannende Vorträge rund um Themen wie SAP S/4 HANA® Migration und SAP-Cloud-Security, SAP-Penetrationstests, Social Engineering und Digitalisierung, Datenschutz, Wirtschaftsschutz und Angriffsszenarien von Top-Referenten. Die Vorträge werden ergänzt durch zahlreiche Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch und Networking.

Melden Sie sich jetzt an

SAP-Infotag-Ticket (1 Tag)

145 EUR* *zzgl. MwSt.

  • 11. März 2020
  • Verpflegung
  • Security Talk
Für den SAP-Infotag anmelden
ICon-Ticket (2 Tage)

290 EUR* *zzgl. MwSt.

  • 12. – 13. März 2020
  • Verpflegung
  • Abendprogramm
Für die ICon anmelden

DAS Event zu SAP- und IT-Security in Hamburg!

comment
Hochklassige Referenten

teilen ihr Fachwissen mit Ihnen

dvr
Exklusives Spezialwissen

kombiniert an drei Veranstaltungstagen

slideshow
Relevant & praxisnah

mit Vorträgen und Praxis-Workshops

people
Zeit für Networking

in den Pausen und beim Abendprogramm

Freuen Sie sich auf die ICon und den SAP-Infotag 2020

Aktuelle Top-Themen

Die dreitägige IBS Security Convention 2020 bringt Sie auf den neuesten Stand in puncto SAP- und IT-Security. Auf der Agenda stehen Themen wie Cloud Security, Managed Security Service for SAP Enterprise Threat Detection® und IT-Security. Ergänzt werden die hochklassigen Vorträge durch praxisnahe Workshops zu CheckAud®. Die Veranstaltung richtet sich an Revisoren, IT-Leiter, SAP-Verantwortliche, Datenschützer, IT-Securitybeauftragte und Wirtschaftsprüfer.

Führende Experten

Ein durchgehend hohes Niveau garantieren Top-Referenten wie Holger Stumm (log(2) oHG), Helge Sanden (IT-Onlinemagazin), Christian Cohrs (SAP) und Thomas Tiede (IBS Schreiber GmbH).

Alle Vorträge enthalten aktuelles Fachwissen unter Berücksichtigung der neuesten Entwicklungen aus der Branche und werden durch Anwenderberichte und Workshops ergänzt, die die Praxistauglichkeit unterschiedlicher Lösungsansätze sicherstellen.

Branchenaustausch

Der Austausch mit Sicherheitsexperten und Entscheidungsträgern ist essenziell, wenn Sie im Bereich SAP- und IT-Security am Ball bleiben möchten. Die IBS Security Convention bietet hierfür zahlreiche Gelegenheiten. Sei es beim Erfahrungsaustausch zwischen den Vorträgen, in Diskussionen mit den Fachreferenten oder beim abschließenden Networking-Event – tauschen Sie sich zu allen relevanten Fragestellungen Ihrer Branche aus, die Sie schon lange brennend interessieren.

Unsere Top-Referenten

Stefan Becker
Stefan Becker

BSI

Sabine Blumthaler

IBS Schreiber GmbH

Christian Cohrs
Christian Cohrs

SAP Deutschland SE & Co. KG

Michael Foth
Michael Foth

IBS data protection services and consulting GmbH

Anna Otto
Anna Otto

SAP Deutschland SE & Co. KG

Helge Sanden
Helge Sanden

IT-Onlinemagazin

Holger Stumm
Holger Stumm

log(2) oHG

Thomas Tiede
Olaf Tetzlaff

ASCONSIT GmbH

Thomas Tiede
Thomas Tiede

IBS Schreiber GmbH

Wir sind Ihre Sicherheitsexperten

SAP Partnerlogo
CASA Logo
ISACA Logo
Allianz für Cyber-Sicherheit Logo

Programm

09:30

Empfang mit Kaffee

10:00

Begrüßung

10:15

Updates zu SAP-Sicherheitslösungen

Steffen Trumpp (SAP Deutschland SE & Co. KG)

10:45

Mit SAP Enterprise Threat Detection® – Hackern auf der Spur

Thomas Tiede (IBS Schreiber GmbH), Martin Müller (SAP Deutschland SE & Co. KG)

11:45

Pause

12:05

Automatisierte und regelkonformes Zugriffsmanagement mit SAP Access Control®

Anna Otto (SAP Deutschland SE & Co. KG)

12:50

Identity Access Management und Governance für integrierte Geschäftsprozesse

Christian Cohrs (SAP Deutschland SE & Co. KG)

13:30

Mittagessen

14:45

SAP Ariba® - Cloud Security und Berechtigungen

Sven Humpke (IBS Schreiber GmbH)

15:30

SAP S/4 HANA® Security

Thomas Tiede (IBS Schreiber GmbH)

16:15

Security Talk mit Snacks und Umtrunk

17:00

Ende SAP-Infotag

09:00

Empfang mit Kaffee

09:30

Begrüßung

09:45

Top 10 Findings IT/SAP®

Sabine Blumthaler (IBS Schreiber GmbH), Konstantin Gork (IBS Schreiber GmbH)

10:15

KRITIS Angstmacher

Holger Klindtworth (Ebner Stolz GmbH & Co. KG)

11:00

Pause

11:20

Lagebild Wirtschaftsschutz – wie gut sind Unternehmen aktuell geschützt?

Volker Hinzen (Referat Wirtschaftsschutz, Ministerium des Inneren NRW)

12:25

SAP Information Lifecycle Management im Kontext der DSGVO (Parallelvortrag)

Matthias Finsterer (BLUE STEC GmbH)

12:25

SAP S/4 HANA® (Parallelvortrag)

Xiting AG

12:25

CheckAud® Workshop - Anfänger (Parallelvortrag)

13:05

Mittagspause

14:05

SAP S/4 HANA® (Parallelvortrag)

Xiting AG

14:05

Best Practices für den Einsatz von SAP GRC Access Control (Parallelvortrag)

Olaf Tetzlaff (ASCONSIT GmbH)

14:05

CheckAud® Workshop - Anfänger (Parallelvortrag)

15:00

CheckAud® Workshop - Fortgeschritten (Parallelvortrag)

15:00

SAP Information Lifecycle Management im Kontext der DSGVO® (Parallelvortrag)

Matthias Finsterer (BLUE STEC GmbH)

15:00

Best Practices für den Einsatz von SAP GRC Access Control (Parallelvortrag)

Olaf Tetzlaff (ASCONSIT GmbH)

15:40

Kaffeepause

16:00

Der nächste IT-Vorfall: Prävention und Notfallmanagement

Stefan Becker (BSI)

16:50

Podiumsdiskussion

17:15

Programm-Ende Tag 1

18:45

Treffen am Hotel, Spaziergang zu den Landungsbrücken

19:00

Hafenrundfahrt "Abendliches Lichtermeer und Speicherstadt Hamburg"

22:00

Anlegen an den Landungsbrücken und Verlängerung möglich

23:00

Landgang

09:00

Empfang mit Kaffee

09:30

Darknet Live – wie kaufen Angreifer ein?

Holger Stumm (log(2) oHG)

10:10

Was denkt die SAP-Community über Security? Wie z.B. über die S/4 HANA® Migration

Helge Sanden (it-Onlinemagazin)

10:40

Datenschutz DSGVO in SAP

Michael Foth (IBS data protection services and consulting GmbH)

11:10

Pause

11:30

SAP- und IT-Pentest

Alexandra Palandrani (IBS Schreiber GmbH), Holger Stumm (log(2) oHG)

12:10

SAP S/4 HANA® Migration

Thomas Tiede (IBS Schreiber GmbH)

12:40

Kundenvortrag Walter

Lisa Niekamp (IBS Schreiber GmbH)

13:25

Mittagessen

14:35

Nachhaltigkeit in Hamburg - Die Stadtbienen der IBS

Björn Schumann (Imker)

14:55

Schwachstelle Mensch: Die leise Bedrohung durch Social Engineering

Chris Niekamp (IBS Schreiber GmbH), Susanna Albrecht (IBS Schreiber GmbH)

15:35

Abschluss

15:45

Ende

Veranstaltungsort

Hotel Hafen Hamburg

Seewartenstraße 9
20459 Hamburg

Route berechnen

Rückblick:
SAP-Infotag und IBS Security Convention 2019

Der SAP-Infotag sowie die IBS Security Convention überzeugten bereits im vergangenen Jahr und zeigten IT- und SAP-Verantwortlichen, Wirtschaftsprüfern, Datenschützern und anderen Interessierten einen Überblick zu den aktuellsten Sicherheitslösungen, die SAP seinen Anwendern zur Vorbeugung, Aufdeckung und zum Stopp interner und externer Angriffe bietet.

Experten aus dem Bereich IT- und SAP-Security hielten interessante Vorträge zu Themen wie:

  • Sichere Identitätsverwaltung und Authentifizierung in hybriden Umgebungen
    Christian Cohrs, Product Manager Identity and Access Management, SAP SE
  • SAP Live Hacking Duell: Angriffe erkennen in Echtzeit
    Holger Stumm, Geschäftsführer, log(2) oHG, und Thomas Tiede, Geschäftsführer, IBS Schreiber GmbH
  • SOD-Analyse, Business Rollen und Berechtigungsworkflows: Wie Sie Access Compliance in der Cloud und in hybriden Systemen regelkonform managen
    Dr. Gero Mäder, SAP

Die anschließende Podiumsdiskussion beschäftigte sich mit der Frage: „Ist es sinnvoll, mehrere SAP-Security Komponenten zu kombinieren? – Nutzen versus Aufwand: Wie können Großkunden und Mittelständler verschiedene Security-Lösungen mit vertretbarem Aufwand einsetzen?

Unser Security Talk bot Raum für Networking und Erfahrungsaustausch. Die Besucher des SAP-Infotags 2019 hatten somit die Chance, von theoretischem Input aus Experten-Vorträgen wie Erfahrungs- und Anwendungsberichten aus der Praxis gleichermaßen zu profitieren und Kontakte für zukünftige Kooperationen zu knüpfen.

Melden Sie sich jetzt an!

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert!

keyboard_arrow_up